Zum Hauptinhalt springen

+49 (0)38375 540

Strandstr. 1 | 17459 Seebad Kölpinsee/ Loddin

Mein Ausbildungsbericht: Ausbildung zur Hotelkauffrau

Denise Heldt hat ihre Ausbilung als Hotelkauffrau im Strandhotel Seerose bereits im Jahr 2003 erfolgreich abgeschlossen. Nach ihrer Lehre war sie einige Jahre an der Rezeption des Hotels tätig, wurde sogar als stellvertretende Rezeptionschefin berufen. Seit 2008 ist Frau Heldt für das Controlling und Personalwesen der "Seerose" verantwortlich und übernimmt seit 2014 die Aufgaben als leitende Buchhalterin. 

Warum hast du dich für den Ausbildungsberuf "Hotelkauffrau" entschieden?

Denise Heldt: Schon seit meinem 13. Lebensjahr habe ich gekellnert. Daher stand mein Entschluss eine Ausbildung in der Gastronomie zu machen relativ schnell fest. Ich wollte dann aber nach dem Abitur nicht "nur" als Restaurantfachkraft arbeiten, sondern auch mit Zahlen zu tun haben. Durch Recherchen bin ich auf den Beruf Hotelkauffrau aufmerksam geworden und habe mich dann letztendlich für die Ausbildung entschieden. Als erster Azubi in diesem Beruf startete ich meine Lehre in der "Seerose". 

Und warum hast du Dich für das Strandhotel Seerose entschieden?

Denise Heldt: Als gebürtige "Insulanerin" wollte ich gerne in der Heimat bleiben. Die "Seerose" gehörte schon vor 20 Jahren zu den Top-Adressen auf der Insel Usedom. Daher entschloss ich mich, dort meine Ausbildung zu absolvieren. 

Wie gefällt es Dir in der "Seerose"?

Denise Heldt: Ich arbeite gerne hier. Die "Seerose" ist ein familiengeführtes Hotel mit hohen Qualitätsansprüchen. Es gibt abwechslungsreiche Aufgaben in allen Abteilungen und das Arbeiten im Team macht viel Spaß. Egal ob Facharbeiter oder Azubi - unser Chef, Herr Schulz, geht auf jeden zu und hat für alle ein offenes Ohr. Mitarbeiterwünsche werden berücksichtigt, Teilzeitarbeit, "Mutti-Schichten" und Sommerurlaub sind möglich und die Vergütung stimmt auch. 

Bewerbungsformular

Jetzt online bewerben!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.